»Klassik im Krafft-Areal«


Samstag, den 9. Dezember 2017, 19.00 Uhr

Andrea Kauten Andrea Kauten (Photo: Josep Molina)


Kammerorchester der Philharmonie am Forum Offenburg

Rolf Schilli, Leitung

Andrea Kauten, Klavier


Die Philharmonie am Forum wurde im Juli 2002 von der Stadt Offenburg in Zusammenarbeit mit der Musikschule Offenburg (Ortenau) gegründet. Unsere Mitglieder sind Musiklehrer, Berufsmusiker, Musik begeisterte Laien und begabte Musikschüler der Region, die projektbezogen, Konzertprogramme unterschiedlichster Art erarbeiten. Mit unseren Programmen wollen wir möglichst viele Facetten der Musikliteratur darstellen und dies mit erlebbarer Musizierfreude, Werktreue und gehobener Wiedergabequalität. Gastdirigenten und Solisten, die aus der Region stammen, sollen einen zusätzlichen Anreiz zum Konzertbesuch, aber auch zum Mitwirken sein.

Die Teilnahme an unseren Projekten ist für alle Musiker offen, die über einen entsprechenden musikalischen Leistungsstand verfügen.

Andrea Kauten begann ihr Klavierspiel beim Basler Pianisten Albert Engel. Als 13-jährige stand sie im Finale des Jecklin-Wettbewerbs in Zürich; ein Jahr später gewann sie den 1. Preis des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs. Ausgebildet an der Musikakademie Basel und an der Franz Liszt Musikakademie in Budapest, verfügt Andrea Kauten über ein breitgefächertes Repertoire. Seit 2006 veröffentlicht Andrea Kauten bei Sony Classical. 2006 und 2009 legte die Pianistin zwei CDs mit Kompositionen von Robert Schumann vor. Eine CD mit den Klaviersonaten von Franz Liszt folgte 2011. Für ihre 2012 veröffentlichte und hochgelobte Liszt-Doppel-CD hat die Pianistin Stücke für Klavier und Orchester (Totentanz, Malédiction, Ungarische Fantasie) sowie für Klavier Solo eingespielt (Années de Pèlerinage, Mephisto-Walzer, 14. Ungar. Rhapsodie). »Andrea Kauten – A Portrait« mit Werken von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Franz Liszt und Sergei Rachmaninow präsentierte die Pianistin 2013.

Seit 2006 ist Andrea Kauten künstlerische Leiterin der Kammermusikreihe »Klassik im Krafft-Areal«.



Programm

Arcangelo Corelli Concerto grosso Op. 6 Nr. 7 D-Dur
1653 – 1713 1. Vivace - Allegro
2. Adagio
3. Allegro
4. Andante Largo
5. Allegro
6. Vivace
 
Joseph Haydn Divertimento C-Dur, Hob. II:17
1732 – 1809 1. Marcia. Adagio
2. Allegro
3. Menuetto - Trio
4. Recitativo
5. Andante
6. Menuetto - Trio
7. Allegro molto
8. Andante
9. Presto
 
Alexander Glasunow Thema und Variationen g-Moll für Streichorchester Op. 97
1865 – 1936  
   
Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur KV 488
1756 – 1791 1. Allegro
2. Adagio
3. Allegro assai
 



  Programm-Übersicht »Konzerte 2017«


 Seitenanfang





© 2007-2020 Klassik im Krafft-Areal                                                                                           Sicherheitshinweis: Auf diesem Website werden keine Cookies verwendet.